Home / Peg Perego Pliko Mini Testbericht

Peg Perego Pliko Mini Testbericht

Buggys werden eigentlich erst dann empfohlen, wenn der Nachwuchs schon alleine sitzen kann und mindestens 6 Monate alt ist. Die Suche nach einem Buggy, welcher schon für Babys ab der Geburt benutzt werden kann, erweist sich als zäh. Der Grund ist nämlich der, dass man oft Kritik und negative Erfahrungen mit Buggys liest. Es ist verständlich, dass es Zweifel und Fragen aufwirft. Wir haben uns auf die Suche nach einem Buggy gemacht, welchen Sie schon ab der Geburt Ihres Kleinkindes benutzen können. Das Buggymodell „Peg Perego Pliko“ hat in unserem zuverlässigen Buggy Test nur knapp das Rennen um Platz 1 verloren. Lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht.

Peg Perego Pliko Mini

Shops mit den besten Preisen

Peg Perego Pliko Mini

peg-perego-pliko-mini-gross
amazon-logo-rebay-logo-rdesign-ohne-titel-20
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Worauf wir geachtet haben beim Peg Perego Pliko Mini

Im Buggy Test haben wir uns diese Fragen gestellt:

  • Was bietet dieser Buggy an Sicherheit und Stabilität?
  • Welchen Komfort gibt es für Kind und Eltern?
  • Ist nützliches Zubehör inbegriffen?
  • Welche Leistungen erbringt der Buggy?

 Sicherheit und Stabilität des Peg Perego Pliko Mini

Zu sagen ist, dass das Kind mit einem verstellbaren 5 Punkte Gurt immer gut und angenehm im Buggy sitzt und somit bestens geschützt ist. Die Stabilität des Peg Perego Pliko Mini hat uns überzeugt. Die Räder sind in einem guten Verhältnis zueinander gebaut, welches die Stabilität und Sicherheit erhöht, genauso wie die Rahmenkonstruktion. Selbst wenn man schwerere Einkaufstaschen-/ und Tüten an die Griffe hängt. So bleibt der Buggy stabil stehen. Dieses Modell enthält eine Feststellbremse und verliert nicht an Bremskraft, selbst nach längerem Einsatz. Anders als bei unserem Testsieger gibt es hier keinen weiteren Sicherheitsbügel. Dieser ist zwar nicht unbedingt notwendig, da der 5 Punkte Gurt ausreicht. Sollte man aber dennoch einmal vergessen, sein Kind anzuschnallen, so wäre ein Sicherheitsbügel von Vorteil.

Leistung und Zubehör vom Peg Perego Pliko Mini

Der Peg Perego Pliko Mini enthält einen Verdeck, welcher sich optimal zum Schutz vor Regen oder Sonne einsetzen lässt. Ein Sichtfenster im Verdeck ermöglicht es nach Ihrem Kind während dem Fahren zu schauen. Unter dem Buggy befindet sich ein Netzkorb mit einer großen Fläche. Sehr gut geeignet für größere Einkäufe. Zu bemängeln ist nur, dass dieser Korb nicht für große Gewichte gedacht ist. Leider besitzt dieser Buggy keinen Kinderwagenaufsatz wie unser Platz 1 und 3. Weitere Pluspunkte konnte dieses Modell allerdings in der Rückenlehne wieder sammeln. Dieses ist nämlich verstellbar, genauso wie die Fußstütze.

Handhabung und Bequemlichkeit des Peg Perego Pliko Mini

Die Griffe sind höhenverstellbar und lassen sich ganz schnell auf den Fahrer anpassen. Selbst große oder kleine Eltern, haben somit die Möglichkeit ihren Rücken zu schonen. Für das Kind ist wie bereits erwähnt, die Rückenlehne 3-fach verstellbar und das sogar in Liege-/ Schlafposition. Die Fußstütze ist 2fach verstellbar und somit optimal für das Kind, während es sitzt oder schläft. Der Peg Perego Pliko Mini lässt sich ultra schnell zusammen klappen ohne das man sich großartig bücken muss. Der Hersteller beschreibt es so ähnlich wie beim Zusammenklappen eines Regenschirms. Weiter ist zu erwähnen, dass das Gewicht 6 KG beträgt und dank den großen Rädern, sehr angenehm  zu schieben ist. In Sachen Handhabung und Bequemlichkeit, kommen Eltern und Kind ganz auf Ihre Kosten.

Vor- und Nachteile vom Peg Perego Pliko Mini im Überblick

Vorteile

  • 5 Punkte Gurt
  • Rückenlehne verstellbar bis zur Schlafposition
  • Fußstütze verstellbar
  • Sonnen-/ und Regenschutz mit Fenster
  • Buggynetz
  • stabil & sicher
  • verstellbare Schiebegriffe
  • nutzbar ab der Geburt
Nachteile

  • kein weiterer Sicherheitsbügel
  • kein Kinderwagenaufsatz
  • Buggynetz nicht für große Gewichte geeignet
Fazit zum Peg Perego Pliko Mini

Der „Peg Perego Pliko Mini “ ist ganz knapp am Testsieger auf Platz 2 gelandet, da dieser Buggy dann doch nicht so viel leistet wie unser Platz 1. Dennoch muss erwähnt werden, dass dieses Modell schon ab der Geburt verwendet werden kann. Anders als bei vielen anderen Buggys, haben doch die Vorteile und positiven Aspekte überzeugt. All unsere Fragen konnten wir beantworten und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen können. Der Grund ist derjenige, dass trotz der wenigen und kleinen Nachteile wir überzeugt sind, dass der Peg Perego Pliko Mini sich von vielen anderen Konkurrenten abzeichnet.

Shops mit den besten Preisen

Peg Perego Pliko Mini

peg-perego-pliko-mini-gross
amazon-logo-rebay-logo-rdesign-ohne-titel-20
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter
Buggys werden eigentlich erst dann empfohlen, wenn der Nachwuchs schon alleine sitzen kann und mindestens 6 Monate alt ist. Die Suche nach einem Buggy, welcher schon für Babys ab der Geburt benutzt werden kann, erweist sich als zäh. Der Grund ist nämlich der, dass man oft Kritik und negative Erfahrungen mit Buggys liest. Es ist verständlich, dass es Zweifel und Fragen aufwirft. Wir haben uns auf die Suche nach einem Buggy gemacht, welchen Sie schon ab der Geburt Ihres Kleinkindes benutzen können. Das Buggymodell "Peg Perego Pliko" hat in unserem zuverlässigen Buggy Test nur knapp das Rennen um Platz 1…

Peg Perego Pliko Mini Review

Stabilität
Leistung
Handhabung
Sicherheit

Ergebnis

Dieser Buggy sticht besonders unter dem Aspekt hervor, dass dieses Modell ab dem 1. Monat schon nutzbar ist. Ein Kaufempfehlung unsererseits, kann ohne Bedenken ausgesprochen werden!